Auktionshaus Ludwigsburg HOMEPAGE 43. Auktion 23.09.2022 Impressum Datenschutz

Online-Katalog

Gemälde / Graphiken /Aquarelle / Zeichnungen Schmuck Porzellan Silber / Versilbertes Uhren Glas Münzen Briefmarken Skulpturen / Plastiken Möbel Asiatika Spielzeug Metallobjekte Sakrales / Volkskunst Fotos / Postkarten Literatur Varia

  LosNr.: 137

Ludwigsburg: Kaffeeservice für 8 Personen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 1 Teekanne, 1 Zuckerdose, 1 Sahnegießer, 8 Tassen mit Untertassen und 8 Kuchenteller, Weißporzellan, auf der Wandung Schuppendekor, Goldstaffage. Zustand I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 138

Ludwigsburg: Kaffee- und Mokkaservice. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, (1 Tasse 21. Jhd.), 2. Wahl, bestehend aus 12 Tassen mit Untertassen, 11 Desserttellern, 6 Kuchentellern, 5 Mokkatassen mit 7 Untertassen, 13 Untersetzern, 2 Henkelschalen, 1 Kaffeekanne, 1 Mokkakanne, 1 Zuckerdose, 1 kleine Schale und 1 Blattschälchen. Auf der Wandung feine, florale Purpurmalerei, Goldrand. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 139

Ludwigsburg: Kaffeeservice für 6 Personen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 2. Wahl, 2 Kaffeekannen, 6 Tassen (1 Henkel repariert, eine Tasse mit feinem Haarriss) mit Untertassen, 6 Kuchenteller, 1 Zuckerdose (min. Brandriss) und 1 Sahnegießer, Weißporzellan mit Schuppendekor. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 140

Ludwigsburg: Widderkopfvase. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, auf rundem Standfuß, konischer Korpus mit zwei Widderkopfhandhaben, ausgestellter Rand, auf der Wandung in feiner, polychromer Malerei Blumenbouquets, Goldstaffage. H 37,5 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 141

Ludwigsburg: Figurengruppe. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, auf ovalem Natursockel sitzendes Paar Trauben essend, feine, polychrome Bemalung. H 13,5 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 142

Ludwigsburg: Husar zu Pferd. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, auf ovaler Plinthe, reitender Husar (Säbel repariert), feine, polychrome Bemalung. H 24 cm. Zustand II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 143

Ludwigsburg: Jagdgruppe. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, Jägerin und Jäger, jeweils ein Gewehr haltend und Ziegenbock, polychrome Bemalung. H 5,5 - 10,5 cm. Zustand I

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 144

Ludwigsburg: 2 Pferdefiguren. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, Weißporzellan, ovale Plinthe, naturalistische Figur eines schreitenden Hengstes (unglasierte kleine Stellen), bzw. eines steigenden Hengstes, auf einer Plinthe bez. 'E. Holzer'. H 25 und 34 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 145

Ludwigsburg: Spinettspielerin. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, auf rechteckigem Sockel, sitzende junge Dame an einem Spinett mit Noten spielend, feine, polychrome Bemalung. H 20 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 146

Ludwigsburg: Figurengruppe. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, auf ovalem Natursockel sitzendes Paar Trauben essend, feine, polychrome Bemalung. H 13,5 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 147

Ludwigsburg: Vase. 1. Hälfte 20. Jhd., schwarze Stempelmarke der Ludwigsburger Porzellan-Manufaktur AG, leicht konische Form, eingezogener Goldrand, auf der Wandung polychrome Blumenmalerei. H 17 cm. Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 148

Ludwigsburg: Schäfer. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, auf einem Baumstumpf sitzender Schäfer eine Flöte haltend, darunter liegender Hund. H 19,5 cm. Zustand I

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 149

Ludwigsburg: Konvolut. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 3 diverse Vasen und kleine Deckeltasse mit Untertasse, florale Purpurmalerei und Goldstaffage. H 9 - 15 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 150

Ludwigsburg: Konvolut. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 4 Teller mit Blumen- bzw. Vogelmalerei und 1 durchbrochene Schale. Ø 14,5 - 20 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 151

Ludwigsburg: 2 Wandteller. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, runder, flach gemuldeter Fond, durchbrochene Fahne, gewellter Goldrand, im Spiegel polychrome Landschaftsmalerei mit Figurenstaffage. Ø 27,5 cm. Zustand I

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 152

Ludwigsburg: Konvolut. 21. Jhd., blaue Stempelmarke Ludwigsburg, 4 diverse Vasen, 2 Teller, 2 Schalen, 1 Korbschale, und 1 durchbrochene Schale (Rudolf Kämmer, Volkstedt). Zustand I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 153

Ludwigsburg: 5 Tellerchen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, diverse Größen und Dekore. Zustand I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 154

Ludwigsburg: Schale und Deckeldose. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 2. Wahl, im Spiegel bzw. auf dem Deckel feine, polychrome Landschaftsmalerei, Goldstaffage. Ø 24,5 und 11 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 155

Ludwigsburg: Konvolut. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 2 Deckeldosen, 4 Blattschälchen, 2 Mokkatassen mit Untertassen, 1 Henkelschale, 1 Teller und 1 Tischrose, polychrome, florale Malerei. Zustand I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 156

Ludwigsburg: Blattschälchen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, u.a. mit polychromer Bemalung. Ø 16 und 9,5 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 157

Ludwigsburg: Konvolut. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, diverse Teile, u.a. Tassen mit Untertassen, Vasen, Mokkakanne, Zuckerdose und Sahnegießer, z.T. 2. Wahl, anbei Mappe mit historischen Motiventwürfen. Zustand II

  Ausruf: 60.00 Euro

  Zuschlag: 170.00 Euro

 

  LosNr.: 158

Ludwigsburg: 3 Wandteller. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, runder, flach gemuldeter Teller, glatter Goldrand, Spiegel aus Biskuitporzellan, darin reliefierte Darstellung des Ludwigsburger Schlosses bzw. eines Gartens, Goldstaffage. Ø 20,5 und 21,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 159

Ludwigsburg: 2 Sammelteller 'Bedrohte Vogelarten'. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, limitierte Auflage, runder, flach gemuldeter Fond, gewellter Goldrand, im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Kiebitz bzw. Blauracke. Ø 27 cm. Zustand I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 160

Ludwigsburg: 2 Sammelteller 'Bedrohte Vogelarten'. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, limitierte Auflage, runder, flach gemuldeter Fond, gewellter Goldrand, im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Wiedehopf bzw. Bienenfresser. Ø 27 cm. Zustand I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 161

Ludwigsburg: 2 Sammelteller 'Bedrohte Vogelarten'. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, limitierte Auflage, runder, flach gemuldeter Fond, gewellter Goldrand, im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Pirol bzw. Rotkopfwürger. Ø 27 cm. Zustand I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 162

Ludwigsburg: 4 kleine Teller und 2 Schälchen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, Goldrand, Fahne mit Korbdekor, im Spiegel polychrome Blumenmalerei (2 Schälchen mit Kleberresten auf der Rückseite). Ø 17,5 und 12,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 163

Ludwigsburg: 2 Anbietschalen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, ovale Schalen, Goldrand, 1x mit Handhaben, im Spiegel polychrome Blumenmalerei. Ø 24,5 und 30,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 164

Ludwigsburg: Konvolut. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 2 Deckeldosen (1x Deckelknauf bestoßen), 2 Pfeifen und 1 Glocke, Wandung mit feiner, polychromer Blumenmalerei. Zustand II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 165

Ludwigsburg: Kleine Deckelterrine. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, runde Terrine mit seitlichen Henkeln, gewölbter Deckel, feine, polychrome Streublumenmalerei. H 13 cm. Zustand II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 166

Ludwigsburg: 2 Anbietteller und 1 Anbietschale. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 2. Wahl, Weißporzellan, runde bzw. ovale Form, Fahne mit Korbdekor. Ø 24,5 / 27 und 31,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 167

Ludwigsburg: 3 Teller. Blaue Stempelmarke Ludwigsburg, runder, flach gemuldeter Fond, Goldrand (min. berieben), polychrome Blumenmalerei. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 168

Ludwigsburg: Teedose und 5 diverse Schälchen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, polychrome Blumenmalerei, Deckel der Teedose fehlt. Zustand: I-II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 169

Ludwigsburg: 1 Lampenfuß und 2 Kerzenständer. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, Wandung mit feiner, polychromer Blumen- bzw. Vogelmalerei. H 26 und 7 cm. Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 170

Ludwigsburg: 4 Teller. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, runder, flach gemuldeter Fond, Fahne mit Korbgeflecht, gewellter Goldrand (1 Teller am Rand min. bestoßen), 1 Teller mit polychromer Vogelmalerei. Ø 26, 27 und 18 cm. Zustand I

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 171

Ludwigsburg: Balustervase. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, auf der Wandung feine, polychrome Blumenmalerei. H 24 cm. Zustand I

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 172

Ludwigsburg: Tischlampe. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, balusterförmiger Korpus (Deckel min. best.), auf der Wandung feine, florale Blumenmalerei, beigefarbener Stoffschirm (min. fleckig). H 42 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 173

Ludwigsburg: kleine Deckelterrine. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., runde Terrine mit seitlichen Henkeln, gewölbter Deckel, feine, florale Blumenmalerei. H 13 cm. Zustand I

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 174

Ludwigsburg: 2 Anbietplatten. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, runder, flach gemuldeter Fond, gewellter Goldrand, im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Blumenbouquet. Ø 27 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 175

Ludwigsburg: 2 Anbietplatten. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, runder, flach gemuldeter Fond, gewellter Goldrand, im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Blumenbouquet. Ø 27 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 176

Ludwigsburg: 2 Kuchenteller. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, flach gemuldeter Fond, gewellter Goldrand, im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Landschaftsdarstellung mit einem Schloss bzw. florale Purpurmalerei. Ø 19 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 177

Ludwigsburg: 4 Kuchenteller. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, flach gemuldeter Fond, gewellter Goldrand, im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Blumenbouquet. Ø 19 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 60.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 178

Ludwigsburg: 2 Kerzenständer. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, Kerzenständer auf Schalen, feine, polychrome Blumenmalerei. H 7 cm. Zustand I

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 179

Ludwigsburg: Deckeldose. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, runde Dose, gewölbter Deckel mit Knauf in Form eine Kohlkopfes (bestoßen), feine, polychrome Blumenmalerei. H 13 cm. Zustand II.

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 180

Ludwigsburg: 7 Blätterschälchen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, Weißporzellan. Ø 9,5 cm. Zustand I

  Ausruf: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 181

Konvolut Ludwigsburger Porzellan. Bestehend aus Deckelterrine, kleine Vase, Tasse mit Untertasse, 2 Wandteller, Porzellanblüte. Zustand I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 182

Ludwigsburger Porzellan-Manufaktur AG: Zuckerdose und Teedose. 1. Hälfte 20. Jhd., bauchiger Korpus, gerippte Wandung, feine, polychrome Blumenmalerei, Goldstaffage. H 19 und 14 cm. Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 183

Ludwigsburger Porzellan-Manufaktur AG: 4 Mokkatassen mit Untertassen. 20. Jhd., schwarze Stempelmarke der Ludwigsburger Porzellan-Manufaktur AG, diverse Formen, auf der Wandung polychrome Blumenmalerei. Zustand II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 184

Meissen: Tee- und Kaffeeservice für 12 Personen. 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen,1. Wahl, bestehend aus 12 Tassen mit Untertassen (4x am Rand min. bestoßen), 12 Kuchentellern (2x am Rand min. bestoßen), 1 Kaffeekanne (Deckelknauf bestoßen), 1 Teekanne, 1 Zuckerdose und 1 Sahnegießer. Auf der Wandung feine, polychrome Blumenmalerei. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 185

Meissen: Kaffee- und Speiseservice. 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 2. Wahl, bestehend aus 12 Speisetellern, 12 Suppentellern, 12 Desserttellern, 12 Beilagetellern 6 Tassen mit Untertassen, 5 Kuchentellern, 2 ovalen Platten, 1 Kuchenplatte, 1 Quadratschüssel, 1 runde Schüssel, 1 großer Teller, 1 Sauciere, 1 Kaffeekanne (Deckelknauf min. bestoßen), 1 Zuckerdose und 1 Sahnegießer, Rand in Korallenrot und Gold. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 186

Meissen: Prunkteller. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1924 - 1934, runder, tief gemuldeter Fond, kobaltblaue Fahne mit floralem, vergoldetem Reliefdekor (min. berieben), im Spiegel in feiner, polychromer Malerei Blumenbouquet. Ø 31 cm. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 1450.00 Euro

 

  LosNr.: 187

Meissen: Teller. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1860 - 1924, im Spiegel Stadtansicht von Nürnberg und Wappen in Blaumalerei. Ø 25 cm. Zustand II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 188

Meissen: Schlangenhenkelvase. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, 20. Jhd., balusterförmige Vase, seitliche Handhaben in Form von je zwei Schlangen, kobaltblauer Fond, auf der Schauseite Kartusche mit feiner, polychromer Blumenmalerei, Goldstaffage. H 28 cm. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 189

Meissen: Wandteller 'Scharnhorst-Schule'. I. Wahl, Runder, flach gemuldeter Fond, glatter Rand, im Spiegel Darstellung des Schulgebäudes in blauem Aquatintadruck, unten Wappen der Familie von Scharnhorst. ⌀ 25,5 cm. Zustand: I

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 190

Meissen: Durchbruchschale und Tafelaufsatz Zwiebelmuster. Blaue Schwertermarke, Durchbruchschale mit zwei Schleifstrichen. H 16,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 191

Meissen: Großer Teller. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, 20. Jhd., runder, tief gemuldeter Teller, gewellter Goldrand, im Spiegel und auf der Fahne polychrome Blumenmalerei. Ø 32 cm. Zustand II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 192

Meissen: Konvolut. 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, 4 kleine Vasen (1x 2. Wahl) und 1 Deckeldose, polychrome florale Malerei. Zustand I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 193

Meissen: Konvolut 'Grüner Drachen'. 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, Kaffeekanne (Deckelknauf min. bestoßen), Sahnegießer und Zuckerdose, auf der Wandung polychrome Drachenmalerei. Zustand II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 194

Meissen: 5 Konvolut. 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1. Wahl (2x) und 2. Wahl (3x), Weißporzellan mit feiner, polychromer Blumenmalerei, Goldstaffage. Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 195

KPM: Aufsatzschale. Unterglasurblaue Zeptermarke mit Pfennig der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin, daneben roter Reichsapfel, 1849 - 1870, flach gemuldete Schale mit Handhaben, im Spiegel und auf dem Fuß, polychrome Blumenmalerei, gewellter Goldrand. Ø 30 cm. Zustand II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 196

KPM: Deckeldose. 20. Jhd., unterglasurblaue Zeptermarke der Königlichen Porzellan-Manufaktur mit rotem Reichsapfel, Weißporzellan, Goldstaffage, zylindrische Dose, gewölbter Deckel. H 10 cm. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 197

KPM: Schale und Zuckerdose. 20. Jhd., Unterglasurblaue Zeptermarke der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin mit rotem Reichsapfel, feine, polychrome Blumenmalerei. Ø 21 cm und H 15 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 198

KPM Berlin: Tablett. 20. Jhd., unterglasurblaue Zeptermarke der Königlichen Porzellan-Manufaktur mit rotem Reichsapfel, rechteckiges Tablett mit Goldrand, im Spiegel feine, polychrome Blumenmalerei. L 33 cm. Zustand I

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 199

Herend: Konvolut Tierfiguren. 20. Jhd., Blaumarke Herend, Ungarn, 2 Entengruppen und 1 Hahn, blauer Schuppendekor und polychrome Bemalung, Goldstaffage. H 7 - 7,5 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 200

Herend: Konvolut Tierfiguren. 20. Jhd., Blaumarke Herend, Ungarn, 1 Wildschwein, 1 Schwein, 1 Elefant und 1 Bär, blauer Schuppendekor, Goldstaffage. H 4,5 - 9,5 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 201

Schmuckschatulle und kleine Deckeldose. 1) Schatulle mit Messingmontur, rechteckige Form, gewölbter Deckel an Scharnier (Schlüssel fehlt), auf der Wandung und dem Deckel in polychromer Malerei diverse Galanterieszenen, Goldstaffage. 2) Konische Deckeldose mit Metallmontur, auf der Wandung polychrome Malerei mit Galanterieszenen. 18 x 11 x 13 cm und H 8 cm. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 202

ENS, Volkstedt: 2 Tänzerinnen. Porzellan, grüne Manufakturmarke, 2 Tänzerinnen auf rundem Sockel, Goldstaffage, Abbrüche an 5 Fingern. H 31 cm. Zustand II-

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 203

2 Figuren. 19./ 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke, Weißporzellan bzw. polychrome Bemalung, stehender Junge, einen Korb mit Fischen haltend bzw. stehender Putto mit einem Kopf in seinen Händen (ein Flügel repariert). H 11 und 9 cm. Zustand II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 204

Richard Wagner - Porzellan Porträt. Weiß glasiert, auf rechteckiger, gestufter Plinte, auf dem Boden Einpressmarkierung sowie schwer lesbare Herstellerstempelung. Höhe ges. ca.: 31 cm. Zustand: I

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 205

Älteste Volksstedt: Großer Schäferhund. Weiß glasiert, der Schäferhund stehend, ein Ohr mit kleiner Beschädigung, auf rechteckiger Plinte, re.u. signiert A.ZAUCHE WEIMAR geritzt, sowie blaue Manufakturmarke. Höhe ca.: 40 cm / Plinthe ca.: 36,5 x 16 cm. Zustand: II

  Ausruf: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 206

Weibliche Büste. 20. Jhd., Keramik, Craquelé. H 57 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 207

2 Figuren. 1) Müller & Co., Volkstedt, 1. H. 20. Jhd., stehender weibliche Akt, eine Vase mit Blumen (leicht bestoßen) haltend, 2) Ludwigsburg, 20. Jhd., Jägerin (Vogel und Gewehr leicht bestoßen), polychrome Bemalung. H 20 und 10,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 208

Rosenthal: 6 Kuchenteller und 5 Schälchen. Grüne Manufakturmarke Rosenthal, 20. Jhd., polychrome Blumenmalerei, Goldstaffage. Ø 16 und 10 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 209

3 Tassen und 3 Untertassen. 20. Jhd., blaue Stempelmarke Ludwigsburg und schwarze Stempelmarke der Ludwigsburger Porzellan-Manufaktur AG, Wandung mit polychromer Blumenmalerei. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 210

Fürstenberg: Kaffee- und Teeservice. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Fürstenberg, 8 Kaffeetassen mit Untertassen, 10 Kuchenteller, 2 Teetassen mit Untertassen, 2 Kerzenleuchter, 2 rechteckige Platten, 2 Kaffeekannen, 1 Teekanne, 2 Vasen, 1 Zuckerdose, 1 Teedose, 1 Sahnegießer, 1 runde Platte, 1 Glocke, 1 Deckeldose und 1 Anbietteller, Rosendekor, goldstaffiert. Zustand I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 211

Konvolut Vogelfiguren. Diverse Marken u.a. Rosenthal, Hutschenreuther, Karl Ens (ein Vogel mit repariertem Schnabel) und Goebel (ein Vogel mit fehlendem Schnabel, bestoßen), polychrome, naturalistische Bemalung. H 10 - 16,5 cm. Zustand: I-III

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 212

Fürstenberg: 2 Vasen. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Fürstenberg, Weißporzellan bzw. Goldstaffage mit Blumendekor. H 29 und 30 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 213

Sitzendorf: 2 Gartenkinder. 20. Jhd., Blaumarke der Sitzendorfer Porzellanmanufaktur, jeweils auf quadratischer Plinthe, polychrome Bemalung (eine Hand repariert). H 10,5 und 11,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 214

Herend: Konvolut. 20. Jhd., blaue Manufakturmarke Herend, Ungarn, auf der Wandung polychrome Vogel- u. Insektenmalerei (Knauf min. bestoßen). Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 215

Rosenthal: Teeservice Suomi für 8 Personen. Entwurf Timo Sarpaneva. Zustand I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 216

Thüringen: Gärtnerpaar. Blaumarke mit Krone, auf ovalem Natursockel, sitzendes Gärtnerpaar unter einem Baum (Äste und Blätter bestoßen und repariert), polychrome Bemalung, Goldstaffage. H 26 cm. Zustand II-III

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 217

3 Figurengruppen. Blaue Manufakturmarke Aelteste Volkstedter (1x) und Unterweissbach, polychrome bzw. blaue Bemalung, Goldstaffage. H 12 - 14 cm. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 218

2 Kratervasen. 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen und unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, Weißporzellan, 1 Vase mit Floralmalerei in Grün. H 15 und 14 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 219

Konvolut Porzellaneier und -kugel. Diverse, u.a. Hutschenreuther, diverse Größen und Dekore. Zustand I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 220

Dressel, Kister & Cie: Galantes Paar. Unterglasurblaue Manufakturmarke, 1907 - 1922, auf ovalem Sockel, stehendes Paar in Rokoko-Kleidern, polychrome Bemalung, Goldstaffage. H 9 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 221

Herend: Konvolut Porzellan. Porzellan, blaue Manufakturmarke, 11 Dessertteller, 4 Schälchen, 3 Mokkatassen, 2 Deckeldosen, 2 Väschen, 2 Deckelvasen. Zustand I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 480.00 Euro

 

  LosNr.: 222

Karlsruher Majolika: Tänzer Vaslav Nijinsky als Harlekin. 20. Jhd., reliefierte Manufakturmarke mit 'Karlsruhe' und Seriennr. 1268, Steingut, auf rundem Sockel, stehende Figur des Tänzers Vaslav Nijinsky in der Rolle des Harlekin, polychrome Unterglasurbemalung, Entwurf: Fritz Behn, 1912. H 48 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 223

Rauchgefäß. 20. Jhd., Keramik mit Bronezmontur, Deckelschale getragen von 3 Füßen, polychrome Blumenmotivik. H 42 cm, Ø 26 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 224

Wolf, I.: Drachentöter. 20. Jhd., Ton, farbig glasiert, auf rechteckigem Sockel, unten signiert. H 26 cm. Zustand II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 225

Delft: Deckelvase. 20. Jhd., Keramik, unterglasurblaue Manufakturmarke, florale Blaumalerei, auf der Schauseite in Kartusche Tjalken, Craquelé, Altersspuren. H 27 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 226

Jugendstil: Tablett. Um 1900, Holz mit Messinggriffen, weiß glasierte Keramikanlage mit polychromem, floralem Dekor. Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 227

2 Walzenkrüge. 19./ 20. Jhd., Fayence, zylindrische Form, Zinndeckel, auf der Wandung polychrome figürliche Malerei, unter dem Boden 'M.B.' bzw. 'A.' bezeichnet. H 24 und 24,5 cm. Zustand II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro