Auktionshaus Ludwigsburg HOMEPAGE 37. Auktion 08.04.2022 Impressum Datenschutz

Online-Katalog

Gemälde / Graphiken /Aquarelle / Zeichnungen Plakate / Lithografien Schmuck Silber / Versilbertes Uhren Münzen Briefmarken Porzellan Glas Skulpturen / Plastiken Möbel Teppiche Spielzeug Literatur Fotos / Postkarten Asiatika Sakrales / Volkskunst Wein / Spirituosen Metallobjekte Blankwaffen Varia

  LosNr.: 326

Meissen: Speise- und Kaffeeservice. Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, 6 Tassen mit 6 Untertassen, 6 Dessertteller, 6 Kuchenteller, 6 Vorspeiseteller, 6 Speiseteller, 6 Suppentassen, 2 runde Platten, 1 Deckelterrine, 1 Sauciere, 1 quadratische Schüssel, 1 ovaler Anbietteller, 1 Kaffeekanne, 1 Zuckerdose, 1 Milchkännchen und 1 kleine Vase, feine, polychrome Blumenmalerei, breiter kobaltblauer Rand mit Goldstaffage. Zustand: I

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 10000.00 Euro

 

  LosNr.: 327

Meissen: Kaffeeservice. 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, 12 Tassen (3 am Rand min. bestoßen) mit Untertassen, 12 Kuchenteller, 1 Kaffeekanne, 2 Zuckerdosen, 1 Sahnegießer und 1 Schälchen, Weinlaub-Dekor. Zustand II

  Ausruf: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 328

Villeroy & Boch: Konvolut Speiseservice. Hermesmarke Villeroy & Boch, Mettlach, 20. Jhd., Keramik, 12 Speiseteller, 12 Suppenteller, 7 Kuchenteller, 7 Dessertteller, 2 Deckelterrinen, 2 Schalen, 1 große Platte mit Spargelplatteneinsatz, 1 Schüssel und 1 Kelle, auf der Wandung blaues Dekor mit Perlenband und Akanthusblättern. Zustand II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 329

Ludwigsburg: Bodenvase. 20. Jhd., unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, kugelförmiger Korpus mit hochgezogenem Hals und ausgestelltem Rand, auf der Schauseite feine, polychrome Blumenmalerei. H 42 cm. Zustand I

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 330

Ludwigsburg: Deckelterrine. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., auf 4 Füßen, bauchiger Korpus, gewölbter Deckel, feine, polychrome Blumenmalerei. H 28 cm. Zustand I

  Ausruf: 140.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 331

Ludwigsburg: Deckelterrine. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., auf 4 Füßen, bauchiger Korpus, gewölbter Deckel, seitliche Rocaillehenkel, feine, polychrome Blumenmalerei. H 20 cm. Zustand I

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 332

Ludwigsburg: Tête-à-Tête-Service. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., 1 Teekanne (Deckel min. bestoßen), 1 Zuckerdose, 1 Sahnegießer und 2 Tassen mit Untertassen, Weißporzellan, auf der Wandung Schuppendekor, Goldstaffage. Zustand I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 333

Ludwigsburg: Henkelvase. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., auf quadratischer Plinthe, Balusterform, seitliche Henkel, ausgestellter Rand, auf der Schauseite feine, polychrome Blumenmalerei. H 37,5 cm. Zustand I

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 334

Ludwigsburg: Tischlampe. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., bauchiger Korpus, eingezogener konischer Hals, auf der Wandung feine, florale Purpurmalerei, hell rosafarbener Stoffschirm. H 42 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 335

Ludwigsburg: ovale Platte. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., flach gemuldete Platte, gewellter Rand, im Spiegel feine, polychrome Blumenmalerei. Ø 28 cm. Zustand I

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 336

Ludwigsburg: kleine Deckelterrine. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., runde Terrine mit seitlichen Henkeln, gewölbter Deckel, feine, florale Blumenmalerei. H 13 cm. Zustand I

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 337

Ludwigsburg: Henkelschale. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., ovale Schale, seitliche Rocaillehenkel, im Spiegel feine, polychrome Blumenmalerei, Goldstaffage. Ø 32 cm. Zustand I

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 338

Ludwigsburg: Vase und Deckeldose. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., feine florale Purpurmalerei. H 19 cm und Ø 10,5 cm. Zustand I

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 339

Ludwigsburg: Blattschälchen. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., Weißporzellan, in polychromer Malerei Marienkäfer. Ø 9,5 (4x) und 15 (1x) cm. Zustand I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 340

Nymphenburg: Schale aus dem Perlservice (Bayerisches Königsservice). Pressmarke Nymphenburg, ovales, flach gemuldetes Tablett, reliefierter Perlrand, seitliche Handhaben, im Spiegel ovale Reserve von Schleife und Blattdekor umgeben, darin Ansicht von Chiemsee mit Fraueninsel, Entwurf: Dominik Auliczek, 1792 - 1795. Ø 18,5 cm. Zustand: I

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 341

Nymphenburg: Schale aus dem Perlservice (Bayerisches Königsservice). unterglasurgrüne Manufakturmarke Nymphenburg, daneben Pressmarke, ovale, tief gemuldete Schale, reliefierter Perlrand, im Spiegel ovale Reserve von Schleife und Blattdekor umgeben, darin Ansicht von Magdalenenkapelle, Entwurf: Dominik Auliczek, 1792 - 1795. Ø 27 cm. Zustand: I

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 342

Nymphenburg: Deckeldose aus dem Perlservice (Bayerisches Königsservice). unterglasurgrüne Manufakturmarke Nymphenburg, runde Dose, flacher Deckel mit runder Reserve von Schleife und Blattdekor umgeben, darin Burgansicht, Entwurf: Dominik Auliczek, 1792 - 1795. Ø 11 cm. Zustand: I

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 343

Richard Wagner - Porzellan Porträt. Weiß glasiert, auf rechteckiger, gestufter Plinte, auf dem Boden Einpressmarkierung sowie schwer lesbare Herstellerstempelung. Höhe ges. ca.: 31 cm. Zustand: I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 344

Nymphenburg: Elefant. Grüne Rautenschildmarke der Porzellanmanufaktur Nymphenburg, Prägemarke, 20. Jhd., Modellnummer 811, Weißporzellan. H 25 cm. Zustand I

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 420.00 Euro

 

  LosNr.: 345

Älteste Volksstedt: Großer Schäferhund. Weiß glasiert, der Schäferhund stehend, ein Ohr mit kleiner Beschädigung, auf rechteckiger Plinte, re.u. signiert A.ZAUCHE WEIMAR geritzt, sowie blaue Manufakturmarke. Höhe ca.: 40 cm / Plinte ca.: 36,5 x 16 cm. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 346

Rosenthal: Pfautauben-Paar. Grüne Manufakturmarke Rosenthal, um 1959, auf Natursockel, zwei einander zugewandte sitzende weiße Tauben, minimale Bemalung, Entwurf: Fritz Heidenreich (1936), Modellnr. 1591. H 14 cm. Zustand: I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 347

Höchst: Knabe als Sultan. Blaue Radmarke Höchster Porzellanmanufaktur, Anf. 20. Jhd., stehender, orientalisch gekleideter Knabe mit Turban, auf Sockel (unten min. bestoßen), feine polychrome Bemalung, Modell von Johann Peter Melchior. H 18 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 348

Ludwigsburg: Sommer und Herbst. Unterglasurblaue Manufakturmarke Ludwigsburg, 20. Jhd., zwei Allegorien als Knabenfigur, je auf Rocaillensockel sitzend, der Sommer mit Sichel und Garbe und der Herbst mit Weintrauben, feine, polychrome Bemalung. H 13 cm. Zustand I

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 349

Rosenthal: Allegro. Grüne Manufakturmarke Rosenthal, um 1960, Weißporzellan, auf dem Boden sitzende Dame mit Blumen, Entwurf: Bjorn Wiinblad, Modellnr. 1228. H 13 cm. Zustand I

  Ausruf: 60.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 350

Friedrich der Große: Porzellanfigur. Porzellanfigur auf Sockel, gestempelt, Modellnummer 1178, Der Alte Fritz in Uniform mit Hund. H 40 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 351

Scheibe-Alsbach: Madam Récamier. Unterglasurblaue Marke der Porzellanmanufaktur A.W.Fr. Kister, Scheibe-Alsbach, 20. Jhd., Darstellung von Juliette Récamier nach einem Gemälde von Jacques-Louis David, Entwurf: Otto Poertze, polychrome Bemalung, Goldstaffage, Finger min. bestoßen. H 20 cm. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 352

Galantes Paar. Blaue Bienenkorbmarke, wohl Ackermann & Fritze in Rudolstadt - Volkstedt, 1908-1960, auf rundem naturalistischen Sockel (min. bestoßen), stehendes Rokokopaar, feine, polychrome Bemalung, Goldstaffage. H 24 cm. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 353

Ernst Bohne Söhne: Figurengruppe. Rudolstadt, 20. Jhd., auf ovalem, naturalistischem Sockel (Blüten min. bestoßen), zwei sitzende Damen beim Musizieren (Hals der Gitarre abgebrochen), feine polychrome Bemalung. H 18 cm. Zustand: II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 354

Galantes Paar. Blaue S-Marke, auf ovalem, goldstaffiertem Sockel, tanzendes Paar in Rokokotracht (Blüten und Finger min. bestoßen), polychrome Bemalung. H 24 cm. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 355

Rosenthal: Tänzerin. Grüne Manufakturmarke Rosenthal, um 1938, Tänzerin im blauen Reifrock, polychrome Bemalung, Entwurf: Erna von Langenmantel-Reitzenstein. H 21 cm. Zustand: I

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 356

Carl Tielsch: Badende. Grüne Manufakturmarke C. Tielsch & Co., Altwasser, 1875-1935, weiblicher Akt einer in der Hocke sitzenden Frau, auf Sockel, naturalistische Bemalung. H 20 cm. Zustand: II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 357

2 Figuren. 20. Jhd., Gärtnerin (Rudolf Kämmer Keramische Manufaktur, Volkstedt) und Kavalier (ohne Marke), feine polychrome Bemalung. H 15 und 20 cm. Zustand: II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 358

Lot 3 Porzellan-Enten. Rosenthal, Gerold & Co, Tettau, Goebel. Abbruch an einem Blatt, an einer Stelle leicht bestoßen. H 15 / 19,5 und 27,0 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 359

Cortendorf: Auerhahn. Blaue Manufakturmarke Cortendorf, 20. Jhd., Keramik, naturalistisch bemalt. H 30 cm. Zustand I

  Ausruf: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 360

Hutschenreuther: 2 Hundefiguren. Porzellan, naturalistische Bemalung, 1) Collie, Entwurf Hans Achtziger, kreisförmig LHR-Marke, 1887 - 1920, 2) 2 Spaniel, grüne Manufakturmarke Hutschenreuther, Selb, 1955 - 1969. H 10,5 und 15 cm. Zustand: I

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 361

Hutschenreuther: Zwei Strauße. Porzellan, grüne Manufakturmarke Hutschenreuther Selb, auf ovalem Sockel zwei Strauße in Bewegung, naturalistische Bemalung, Entwurf: Karl Tutter. H 28 cm. Zustand: I

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 362

Hutschenreuther: Sonnenkind (2 Figuren). Manufakturmarke Hutschenreuther, 1955-1969, runde Plinte, weiblicher Akt auf goldener Kugel balancierend. H 23 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 363

Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur: Spanische Flamencotänzerin. Porzellanfigur einer spanischen Tänzerin in Tanzpose, mit goldenen Kastagnetten und farbigem Bustier in schwarz-weißem Rüschenkleid auf ovalem mit Goldrand eingefassten, gestempelten Sockel, Kleid mit minimaler Beschädigung. H 18 cm. Die Manufaktur ist die älteste der heute noch produzierenden Porzellanhersteller inThüringen. Zustand I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 364

Potschappel: Zwei sitzende Affen. Blaumarke Potschappel, Dresden, 2. H. 20. Jhd., auf ovalem Sockel, zwei sitzende und sich umarmende Affen, naturalistische Bemalung. H 20 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 365

Hutschenreuther: Eule. Manufakturmarke Hutschenreuther, 20. Jhd., feine naturalistische Bemalung. H 18,5 cm. Zustand: I

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 366

Porzellanfigur. Blaue Bienekorbmarke, wohl Oskar Schlegelmilch, um 1900, sitzende Figur eines jungen Mannes, in antikem Gewand, große Vase haltend, unter seinen Beinen liegender Hund, feine polychrome Bemalung, Goldstaffage. H 23 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 367

Royal Copenhagen: Sitzender Hundewelpe. 20. Jhd., grüne Manufakturmarke Royal Copenhagen Denmark und blaue Wellenmarke, naturalistische Bemalung. H 7 cm. Zustand: I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 368

Cortendorf: Liegender Schäferhund. Keramik, Modellnummer 2303, naturalistische Bemalung. L 30 cm. Zustand: I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 369

Zwei galoppierende Pferde. Keramik, 20. Jhd., auf ovalem Natursockel, zwei galoppierende Pferde (2 Ohren restauriert, 1 abgebrochen), naturalistische Bemalung, Modellnr. 2012. H 29 cm. Zustand: II-

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 370

Cortendorf: Adler. 20. Jhd., blaue Manufakturmarke Cortendorf, Keramik, naturalistisch bemalt. H 39 cm. Zustand I

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 371

Dalí, Salvador: Künstlerkanne aus dem 'Suomi'-Service. 1904 - 1989, Porzellan, vergoldet, rechteckige Form, Metallgriff, auf der Wandung polychromes Reliefdekor, Entwurf und Gestaltung: Timo Sarpaneva und Salvador Dalí, Stempelmarke Rosenthal studio-linie und Nummerierung 500/ 306, dabei ein Zertifikat. H 21 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 372

Balustervase und große Schale. Wohl Böhmen, 20. Jhd., Porzellan, mit plastischen Blüten und sitzenden Putten verziert (wenig bestoßen, Fehlstellen), polychrom bemalt. H 50 cm und 62 cm. Zustand: II-

  Ausruf: 60.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 373

Meissen: Wandteller 'Scharnhorst-Schule'. I. Wahl, Runder, flach gemuldeter Fond, glatter Rand, im Spiegel Darstellung des Schulgebäudes in blauem Aquatintadruck, unten Wappen der Familie von Scharnhorst. ⌀ 25,5 cm. Zustand: I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 374

Rozenburg, Niederlande: Jugendstil Keramikvase. Anfang 20. Jhd., Keramik, stilisiertes, polychromes Blumen- und Pfauenmotiv auf den Schauseiten, Unterglasurgraue Storchenmarke, Malerei des Künstlers Haag. H 26 cm. Zustand

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 375

KPM Berlin: Figürlicher dreiflammiger Kerzenleuchter. Porzellan, Putto auf barock anmutendem Rocaillesockel inmitten von Weinranken, detailreiche Arbeit, Unterglasurmarke Zepterstab blau, Modellnummer 5/1584, ein Leuchterarm abgebrochen und wieder angesetzt, Bruchstelle kaum sichtbar, weiterer Abbruch an Figur. H 27 x B 23 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 376

Meissen: Vase und Deckeldose. 20. Jhd., Weißporzellan, Vase 'Lotus' nach dem Entwurf von Ludwig Zepner und Deckeldose mit floralem Reliefdekor, Schwertermarke Meissen. H 20 cm, ⌀ 10 cm. Zustand: I

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 377

Meissen: 3 Mokkatassen mit Unterteller. 3 Sets aus je drei verschiedenen Serien, u.a. 'Zwiebelmuster', florales Dekor, Goldrand. Zustand I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 378

Lot 5 Mokkatassen mit Unterteller. 3 Sets aus dreierlei Porzellanmanufakturen: Porzellan-Manufaktur Ludwigsburg, Königlich privilegierte Porzellanfabrik Tettau, Porzellanmanufaktur Augarten. Aus letzterer Manufaktur 3 Tassen und 5 Schalen. Zustand II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 379

KPM: 2 Teller. Zeptermarke der Königlichen Porzellan-Manufaktur mit rotem Reichsapfel, gemuldeter, runder Fond, durchbrochene Fahne, gewellter Rand, im Spiegel polychromes Blumendekor. ⌀ 23 und 20 cm. Zustand: I-

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 380

Augarten Wien: Konvolut. Stempelmarke Wiener Porzellanmanufaktur Augarten, bestehend aus einem Paar einflammiger Leuchter, einer durchbrochenen Deckeldose, einer rechteckigen Deckeldose, einer runden Deckeldose und einer Hasenfigur. Zustand: I.

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 381

Meissen: Vase. Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, Weißporzellan, Wandung mit reliefiertem Blattdekor. H 20 cm. Zustand I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 382

Meissen: Konvolut. 19./ 20. Jhd., unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, I. Wahl, 2 Mokkatassen mit Untertassen, 1 Milchkännchen und 1 kleine Kratervase (Boden leicht bestoßen). Zustand: I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 383

Dänemark: Konvolut Porzellan. Bing & Gröndahl und Royal Copenhagen Denmark, 3 Jahresteller, Unterglasurbemalung in Blau, diverse Szenen mit Landschaften und kleine, durchbrochene Vase. ⌀ 18 cm, H 7 cm. Zustand: I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 384

KPM: Platte. Unterglasurblaue Zeptermarke, 2. H. 20. Jhd., Weißporzellan, runde, flachgemuldete Platte, Fahne mit Floralrelief. ⌀ 30 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 385

Meissen: Teller. Unterglasurblaue Schwertermarke, 20. Jhd., Weißporzellan, runder, flacher Teller, im Spiegel blaue Schwerter. ⌀ 26 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 386

Porzellanmedaille. Staatliche Porzellan-Manufaktur Berlin, 1938, weiße Porzellanmedaille von Prof. Richard Scheibe zum 75-jährigen Jubiläum der Höchstwerke. D 15 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 387

KPM: Plakette - 2 Exemplare. Porzellan, 1) Berlin, Brandenburger Tor, 2) Plakette mit einem Mann im Seitenprofil. Zustand I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 388

Meissen: Große Platte. Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, ovale, flach gemuldete Form, gewellter Rand, Dekor: Zwiebelmuster Blau-Weiß. L 54,5 cm. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 389

Meissen: Kratervase. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, I. Wahl, 1860-1924, mit feiner, polychromer Blumenmalerei, Goldrand. H 19 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 390

Meissen: 2 Schalen. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, I. Wahl, nach 1934, runde, tief gemuldete Schale, gewellter Goldrand, im Spiegel feine, polychrome Blumenmalerei. Ø 19,5 und 15 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 15.00 Euro

  Zuschlag: 35.00 Euro

 

  LosNr.: 391

Russland: Ringkrug. Leningrad, Porzellanfabrik Lomonossow, 20. Jhd., mit stilisiertem Hahn dekoriert, in Rot, Grün und Schwarz bemalt, Goldstaffage. H 24 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 392

Rosenthal: 2 Vasen. Grüne Manufakturmarke Rosenthal, um 1938, Beinglasur, auf der Wandung feines reliefiertes Vogeldekor bzw. Standfuß mit reliefiertem Floraldekor. H 25,5 und 24 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 393

KPM: Vase. Unterglasurblaue Zeptermarke und Pfennigmarke der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin, 1849-1870, leicht konische Form, ausgestellter Goldrand, seladonfarbene Wandung, auf der Schauseite Kartusche mit polychrom gemaltem Blumenbouquet, Boden restauriert. H 32,5 cm. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 394

Russland: Henkelvase. Porzellanmanufaktur M.S. Kuznetsov, 1981-1917, auf rundem Standfuß, leicht konischer Korpus, eingezogener Hals, gewellter Rand, seitliche Henkel (restauriert, leicht bestoßen), kobaltblaue Wandung mit floralem Golddekor. H 38 cm. Zustand: II-III

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 395

Meissen: Prunktasse mit Untertasse. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, 1. Wahl, 19./ 20. Jhd., glockenförmige Tasse, gewellter Goldrand (berieben), Reliefdekor mit Kartuschen, darin polychrome Blumenmalerei, Goldstaffage. H 8 cm. Zustand: II-

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 396

Meissen: Konvolut. Unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, teils II. Wahl, eine Tasse (leicht bestoßen) mit Untertasse, 1 Schälchen, 1 Deckeldose und 3 Kerzenleuchter (einer restauriert). Zustand: II

  Ausruf: 15.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 397

2 Deckeldosen. Runde Deckeldose mit reliefiertem Porträt (Fürstenberg) und ovale Deckeldose mit floralem Dekor (Heinrich Baensch, Lettin). H 11 und 12 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 398

Russland: 3 Teetassen. Porzellanmanufaktur M. S. Kusnetzow, 1890-1917, konischer Form, weiß-rote Wandung mit polychromer, floraler Bemalung, Goldstaffage. H 6 cm. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 399

Rosenthal, Classic Rose: Vase. Grüne Manufakturmarke Rosenthal, Classic Rose, Balusterform, auf der Wandung florales Dekor in Blau und Braun. H 43 cm. Zustand: I

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 400

Hutschenreuther: 2 Vasen. 20. Jhd., Weißporzellan mit Goldstaffage. H 20 und 21 cm. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 401

Rosenthal: Bodenvase. 2. Hälfte 20. Jhd., grüne Manufakturmarke Rosenthal, Weißporzellan, mittig eingezogene Form. H 52 cm. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 402

Alboth & Kaiser: 2 Vasen. 20. Jhd., Blaumarke Alka-Kunst Alboth & Kaiser, Weißporzellan, auf der Wandung feine, polychrome Malerei. H 27 und 33,5 cm. Zustand I-

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 403

3 Vasen. 20. Jhd., 2 Deckelvasen und eine Balustervase. H 26-31 cm. Zustand I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 404

Rosenthal: Prunkschale. 20. Jhd., grüne Manufakturmarke Rosenthal, bez. Röder, Weißporzellan mit Goldstaffage (leicht berieben), auf 4 rocaillierten Füßen, ovale, tiefgemuldete Schale. L 37 cm. Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 405

Amphorenvase. Blaue S-Marke, wohl Frankreich, auf quadratischem Podest, runder Standfuß, konische Form, seitliche Henkel, Deckel, auf der Schauseite Kartusche mit galantem Paar in polychromer Malerei. H 32 cm. Zustand II-III

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 406

Herend: Vase. Blaumarke Herend, Ungarn, Weißporzellan, leicht konische Form, polychrome Blumenmalerei. H 32 cm. Zustand I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 407

2 Vasen. 1 Henkelvase mit polychromer Blumenmalerei (Manufaktur Lindner, Kueps) und 1 Tulpenvase mit türkisfarbenem Fond und Blumenmalerei (Fürstenberg). H 25 und 26 cm. Zustand I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 35.00 Euro

 

  LosNr.: 408

Nymphenburg: Wandteller. Grüne Rautenschildmarke der Porzellanmanufaktur Nymphenburg, Prägemarke, 1980, runder, tiefgemuldeter Teller, gewellter Goldrand, im Spiegel Ansicht auf die Frauenkirche in München in korallenroter Camaïeu-Malerei. ⌀ 34 cm. Zustand I

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 409

Fürstenberg: Anbietplatte. Blaumarke Fürstenberg, ovale, flachgemuldete Platte, glatter Goldrand, im Spiegel Flusslandschaft in Braunmalerei. ⌀ 40 cm. Zustand I

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 410

Rosenthal: Fußschale. Grüne Manufakturmarke Rosenthal, 1939 - 1956, im Spiegel polychromes Blumendekor 'Veronika'. ⌀ 29,5 cm. Zustand I

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 411

Rosenthal: Raucherset. Goldene Manufakturmarke Rosenthal, nach 1956, Holz/ Porzellan, Feuerzeug, Aschenschale und Kerzenleuchter, abstraktes Formendekor, Gebrauchsspuren. H 4 - 13 cm. Zustand II-

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 412

Carl Tielsch: Deckelterrine. Blaumarke der Porzellanmanufaktur Carl Tielsch, bauchiger Korpus, Seitenhenkel, gewölbter Deckel mit Blütenknauf, auf türkisfarbenem Fond polychrome Blumenmalerei, Goldstaffage (berieben). H 28 cm. Zustand II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 413

Rosenthal: Tischuhr. 1. Hälfte 20. Jhd., grüne Manufakturmarke Rosenthal, Weißporzellan, auf 2 Füßen, rechteckiger Korpus, Ziffernblatt mit römischen Zahlen, staffiert in Schwarz, Blau und Gold, Entwurf: Kurt Wendler, Funktion nicht geprüft. H 9 cm. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 414

Art Déco: Thermisol Thermoskanne. 1930er Jahre, Porzellankanne in mit Filz gefütterter Metallhülle, 1 Liter Fassungsvermögen, Hammerschlagoptik, Bauscher-Lizenz, Kanne herausnehmbar, Kratzer und Gebrauchsspuren. H 21 cm. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 415

KPM: Porzellanminiatur. Porzellan, geprägte Adlermarke KPM, um 1850. Bildnis einer jungen Dame in schwarzem Kleid, en face dem Betrachter zugewandt. (Rückseite bestoßen). H 9 x B 7 cm. Zustand II-

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 416

Schrezheimer Fayencefabrik: Walzenkrug. 18. Jhd., Fayencekrug mit Zinnmontierung, Blumenmotiv, Bodensignatur, Initialen auf Deckel, Riss und Abplatzer, Altersspuren. H 21,5 cm. Zustand III

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 417

Crailsheimer Fayencefabrik: Walzenkrug. 18. Jhd., Fayencekrug mit Zinnmontierung, stilisiertes Blumenmotiv, Bodensignatur, Initialen auf Deckel, Altersspuren. H 23,5 cm. Zustand II-III

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 418

Jugendstil: Royal Doulton, emaillierte Vase. Keramik, England, um 1900, gestempelt, Modell- und Dekornummer auf Boden. H 25 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 419

Vase. Keramik, 20. Jhd., markiert PTMD, leicht bauchiger Korpus, auf der Wandung florales Dekor auf gelbem Fond. Zustand II-

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 420

Jugendstil: Paar Henkelvasen. Keramik, Anfang 20. Jhd., grüner Grundkörper mit farbig abgesetzten Griffen, diese einer Messingmontur nachempfunden, Modellnummer 2156. H 25,5 cm. Zustand II-III

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 421

Delft: Vase und Teller. 20. Jhd., Holland, Keramik, Vase mit Silbermontur (Feingehaltstempel 925) und großer, runder Teller, auf der Wandung florale Blaumalerei. H 24 cm. Zustand I

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 422

Hungaria: Krug. Steinzeug, hellbraune Glasur, Zinndeckel, Wappenschild mit Panier 'Hungaria', bezeichnet und datiert 1899, Eichmaß 3 l., Bodenmarke 'E.Lüdke, Jena'. H 46 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 423

Krug. 20. Jhd., Keramik, leicht konischer Korpus, Zinndeckel, auf der Schauseite am Tisch sitzende Familie in Relief. H 55 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 424

2 Krüge. 20. Jhd., Keramik, leicht konischer Korpus, Zinndeckel, Wandung mit diversen Motiven u.a. Heidelberg (Boden bestoßen, Farbabplatzungen). H 36 und 41 cm. Zustand: II-

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 425

2 Krüge. 20. Jhd., Keramik und Glas, zylindrischer bzw. leicht konischer Korpus (Haarrisse), Zinndeckel, Wandung mit diversen Motiven. H 36 und 37 cm. Zustand: II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 426

12 Walzenkrüge. 20. Jhd., Steinzeug/ Keramik, zylindrischer Korpus, Zinndeckel, diverse Motive, teils feine Haarrisse. H 17-26 cm. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 427

10 Krüge. 19./ 20. Jhd., Keramik/ Porzellan, diverse. H 20-31 cm. Zustand II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 428

5 Walzenkrüge. 19./ 20. Jhd., Steinzeug/ Keramik, zylindrischer bzw. konischer Korpus, Zinndeckel, teils emailliert, auf der Wandung diverse Motive. H 15-24 cm. Zustand: II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro